Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Customcatalog Frontend Editing unter Contao 4.13 und X4

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tim
    antwortet
    Nutzt du die mitgelieferten _default Templates als Ausgangs-Basis? Innerhalb des Liste-Templates kann nicht mit $this->field gearbeitet werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • EBL
    antwortet
    Ja ist aktiviert bei den Inhaltselementen und in Liste & Leser.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tim
    antwortet
    Hast du das Plugin unter Meine Inhaltselemente aktiviert und ist das Editing in den Listen aktiviert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • EBL
    antwortet
    Das FE Editing läuft jetzt grundsätzlich einmal, allerdings nur mit den unangepassten default templates. Sobald ich wie in der Doku beschrieben versuche, einzelne Felder mit <?php echo $this->field('name')->widget(); ?> anzusprechen, stoße ich auf folgenden Fehler:

    Code:
    Uncaught PHP Exception Symfony\Component\ErrorHandler\Error\UndefinedMethodError: "Attempted to call an undefined method named "widget" of class "PCT\CustomElements\Core\TemplateAttribute".
    Woran scheitert es hier?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tim
    antwortet
    Die service.yml sollte genutzt werden bzw. beschreibt das System diese.

    Einen Kommentar schreiben:


  • eblick
    antwortet
    Ist denn dieser Eintrag über die config.yml noch relevant?

    Es gibt ja zwischenzeitlich eine services.yml mit diesem Inhalt:
    { services: { contao.picker.builder: { class: PCT\Contao\Picker\PickerBuilder, arguments: ['@knp_menu.factory', '@router'], public: true }, contao.picker.page_provider: { class: PCT\Contao\Picker\PagePickerProvider, public: true }, contao.picker.file_provider: { class: PCT\Contao\Picker\FilePickerProvider, public: true } } }



    Einen Kommentar schreiben:


  • eblick
    antwortet
    • Name [text name]
    • Alias [alias alias]
    • Veröffentlichen [checkbox published]
    • Beschreibung [textarea description]
    • Protection [protection protection]
    Ich schick mir mal ne PN für FE/BE.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tim
    antwortet
    Zitat von eblick Beitrag anzeigen

    Im Bildanhang oben ist die komplette Meldung.
    Ich sehe nur das Bild mit dem Trace. Keine Meldung.

    Um welche 4 Attribute handelt es sich? Meine Testumgebung umfasst ein Textfeld, Textarea, Bild-Attribut. Dort speichert das System wie gewohnt.
    Auch das Duplizieren arbeitet wie gewohnt. SwitchToEdit habe ich hier nicht aktiv. Das muss ich noch durchspielen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • eblick
    antwortet
    Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn die Meldung? Der Debug-Modus wird sicher viele Warnungen ausgeben und bestimmt keine konkreten Fehler.
    Im Bildanhang oben ist die komplette Meldung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tim
    antwortet
    Was genau ist denn die Meldung? Der Debug-Modus wird sicher viele Warnungen ausgeben und bestimmt keine konkreten Fehler.

    Einen Kommentar schreiben:


  • eblick
    antwortet
    Leider keine Fehlermeldungen at all.
    Keines der Felder wird gespeichert / aktualisiert.
    Wir haben nun eine komplett neuen Test CC in der Umgebung angelegt mit nur vier Attributen.

    Änderungen an einem bestehenden Eintrag werden nicht übernommen.
    Bei Anlegen eines neuen Eintrags wird dieser angelegt, die Felder bleiben alle leer.

    Im Debug Modus im Backend kommt nun der angezeigte Fehler, falls das von Relevanz ist.
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tim
    antwortet
    Gibt es aussagekräftige Fehler oder andere Hinweise? Der Screenshot zeigt Felder, die gespeichert sind. Was genau speichert nicht? Nur spezielle Attribute oder alle Felder werden nicht gespeichert?
    Zuletzt geändert von Tim; 20.09.2022, 13:00.

    Einen Kommentar schreiben:


  • eblick
    antwortet
    Also wir haben eine aktuelle 4.13.10 und Eclipse X4 (4.1.8) und CC 4.4.11 im Einsatz
    Für den Test haben wir den Directory CC ein editierbares Listenmodule ergänzt.
    Damit öffnet sich auch ein editierbares Template

    domain.xyz/frontedit.html?act=edit&do=__cc_directory&table=cc _directory&id=37&items=audi-xm2

    Leider werden Änderungen am Datensatz aber nicht gespeichert.
    Nur der "Löschen" Button funktioniert. Alles andere wird beim Speichern ignoriert.

    Wenn ein neuer Datensatz angelegt wird, wird dieser zwar erstellt, eine neue ID vergeben, aber alle Felder bleiben leer.

    Woran kann das liegen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tim
    antwortet
    DEV 1.5: https://forum.premium-contao-themes....5568#post25568

    Einen Kommentar schreiben:


  • EBL
    antwortet
    Zitat von Tim Beitrag anzeigen

    Die 1.5er dev habe ich unter 4.13 lokal gut im Einsatz.
    Ist das die Version, die aktuell unter dev-master abrufbar ist? Erhalten da nämlich noch folgenden Error, sobald FE-Editing aktiv und ein Nutzer im FE angemeldet ist:
    Code:
    "Non-static method PCT\CustomCatalog\FrontEdit\Controller::addAssets() cannot be called statically" at /.../vendor/premium-contao-themes/pct_customelements_plugin_cc_frontedit/system/modules/pct_customelements_plugin_cc_frontedit/PCT/CustomElements/Plugins/FrontEdit/Frontend/ModuleList.php line 86 {

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X