Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Performance – Ladezeit bei erstem Aufruf einer Seite enorm.

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Performance – Ladezeit bei erstem Aufruf einer Seite enorm.

    Moinsen. Ich habe mich schon quer durch das Contao-Forum gelesen, wo ich über mehrere Einträge zu dem Thema gestolpert bin. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, vielleicht hat aber hier jemand eine Idee, bzw. mich würden eure Erfahrungen interessieren.

    Kurz: es gibt Contao-Websites die laden schneller als Speedy Gonzales in den Startlöchern steht. Bei anderen Projekten braucht es gefühlt einige Sekunden (5, 10, 15 Sek.) bis der Läufer überhaupt auf die Idee kommt loszulaufen. Wenn die Seite dann geladen ist, läuft sie allerdings äußerst performant.

    Mal so ein paar Projekte, die mir gerade in den Sinn kommen und deren gefühlte Ladezeiten – ich erkenne leider (noch) keine Logik dahinter:

    Contao 4.4 / Domain Factory / Theme Attorney => rennt wie nix
    Contao 4.4 / IONOS / Theme Eclipse 9 => nicht wahnsinnig schnell, aber auch nicht auffällig
    Contao 4.9 / IONOS / Theme Eclipse X => langsam (PageSpeed Optimierung laut Empfehlung umgesetzt, gleicher Effekt auch wenn z.B. die komplette Bildergalerie ausgeblendet wird. Gefühlt war die Seite in der Entwicklungsumgebung mit gleichem Server, gleicher Datenbank, einziger Unterschied Aufruf über eine Subdomain deutlich schneller.)
    Contao 4.9 / Mittwald / Theme Eclipse X => langsam
    Contao 4.4 / Mittwald / Theme Eclipse 9 => normal
    Contao 4.4 / IPHH / Theme Eclipse => der schnellste Kandidat im Test

    Wenn ich dann auch noch auf die Idee komme und Contao 3 und Contao 4 mit z.B. Chrome Audit teste, dann komme ich auf Werte von 80-95 (Contao 3) und 8-22 / 79 (Contao 4). Mmh...

    Welche Erfahrungen habt ihr? Was macht ihr um die Seiten zu optimieren? Und welche Tools nutzt ihr um zu testen?

    Lieben Dank :-)

  • #2
    Ohne aktiven OPcache geht mitContao 4.9 nichts. Unbeingt aktivieren.

    https://docs.contao.org/manual/de/in...raussetzungen/
    http://www.premium-contao-themes.com

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Tim Beitrag anzeigen
      Ohne aktiven OPcache geht mitContao 4.9 nichts. Unbeingt aktivieren.

      https://docs.contao.org/manual/de/in...raussetzungen/
      Hallo Tim, und wie mache ich das. Habe bei All-Inkl den PrivatePlus-Tarif

      Kommentar


      • #4
        Du könntest eine neue Datei (z.B. myinfo.php) mit folgendem Inhalt in das web-verzeichnis Deiner Contao installation legen und diese dann aufrufen:

        Code:
        <?php
        phpinfo()
        Dann suchst Du nach opcache und vergleichst die Werte - sprich, ob opcache.enable = 1 ist.

        So kannst Du dann alle Werte überprüfen und siehst, ob Du die Systemvoraussetzungen erfüllst.

        Die Datei würde ich nach der Prüfung wieder löschen.

        Gruß
        tschero
        https://www.webdesign24.biz
        https://www.mein-panorama.de

        Kommentar


        • #5
          Den PrivatPlus fahre ich auch. Dem gebe ich eigentlich immer nur per .htaccess etwas mehr memory_limit. Ich glaube, bin mir aber nicht sicher, all-inkl hat diesen opcache immer aktiv.

          Oben in der /web/.htaccess einsetzen
          php_value memory_limit 512M

          Falls du eine Referenz brauchst: http://prod49.eclipsex-cc.tim-gatzky.de/
          http://prod49.eclipsex-cc.tim-gatzky.de/info.php

          Hier mit CC: http://prod49.eclipsex-cc.tim-gatzky.de/home-304.html

          Da ist nichts optimiert oder pagespeed-mäßig irgendwas gemacht. Ist quasi meine Spielwiese, roh.

          Ich hatte mal eine Seite, die war ab 16:00 förmlich tot. Da hab ich bei all-inkl mal nachgehakt. Da hatte ein anderer Kunde auf dem Server ein owncloud video portal gefeuert. Wenn du richtig böse lange Zeiten hast, hak mal nach.
          Zuletzt geändert von Tim; 28.05.2020, 13:49.
          http://www.premium-contao-themes.com

          Kommentar


          • #6
            Vielleicht habe ich gerade Tomaten auf den Augen, aber wenn ich in der info.php nach 'opcache' suche, dann finde ich nur eine Info zu den Autoren. Wo genau muss ich schauen?

            Kommentar


            • #7
              also opcache ist beim PrivatePlus-Tarif definitiv nicht aktiviert. Nach Rückfrage bei All-inkl ist dies nur beim PremiumPlus-Tarif der Fall.
              Aber ganz nebenbei:
              Contao 4.4 /4.9 geht mir langsam ganz tierisch auf den Zeiger. Da denke ich heute ganz gerne an Typolight also Contao 2 als auch an Contao3.5 zurück. Da war halt alles viel leichter zu händeln.
              Heute mit 67 Jahren muß ich mich mit so einer Sch.. wie Composer, Symphonie und sonstigem Mist rum ärgern.
              Klar lernt man immer was dazu, aber es kostet einfach nur noch Zeit, die man sinnvoller gestalten kann.

              Kommentar


              • #8
                Danke für die Klärung mit opcache bei all-inkl. (was wäre wenn der aktiv wäre - fühlt sich so schon flink an.)
                ---
                Ich bringe nur die Hälfte deiner Lenze mit, aber fühle ähnlich. Ich komme auch aus der TL Zeit, aber wir "Nostalgiker" sind nicht allein. Keine Sorge.

                Alles Gründe, warum wir versuchen diese Wege so einfach wie möglich zu gestalten. Stichwort PCT Contao Installer usw.
                Das eckt natürlich immer wieder in der Community an. "PCT koch sein eigenes Süppchen", "Du bist im Ökosystem gefangen" liest man immer wieder und der O-Ton ist toxisch. Aber das ist wohl auch der Zeit geschuldet.

                Naja, ich geh mal weiter Contao-Suppe kochen.
                http://www.premium-contao-themes.com

                Kommentar


                • #9
                  Vielleicht habe ich gerade Tomaten auf den Augen, aber wenn ich in der info.php nach 'opcache' suche, dann finde ich nur eine Info zu den Autoren. Wo genau muss ich schauen?
                  Könnt ihr mir dabei noch mal helfen? Ich arbeite mich gerade in das Thema ein, aber das mit der Performance ist schon frustrierend. Insbesondere wenn man sieht wie die alten 2er und 3er Versionen rennen. Ich bin inzwischen sehr happy mit Contao 4 und hatte eigentlich gedacht die Kinderkrankheiten wären ausgeräumt. Daher würde ich auch gerne jetzt noch mal das mit dem 'opcache' probieren. :-)

                  Thx!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hast Du eine Datei mit phpinfo angelegt so dass man mal schauen kann?

                    Gruß
                    tschero
                    https://www.webdesign24.biz
                    https://www.mein-panorama.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Jep. Habe ich. Aber auch bei dem von Tim genannten Beispiel (http://prod49.eclipsex-cc.tim-gatzky.de/info.php) finde ich den Wert nicht. Welcher Eintrag ist es denn?

                      Kommentar


                      • #12
                        Schau mal hier:
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: opcache.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,5 KB
ID: 2369
                        Gruß
                        tschero
                        https://www.webdesign24.biz
                        https://www.mein-panorama.de

                        Kommentar


                        • #13
                          Ncohmal kurz Rückmeldung von mir. Die Aktivierung von 'opcache' hat die Seite tatsächlich zum Rennen gebracht. Allerdings nur gefühlt, die Tools behaupten etwas anderes. Habt ihr Erfahrungswerte wo bei euch z.B. in Chrome Audit die Werte liegen?

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo ich habe aktuell das selbe Problem wie die Thread-Erstellerin.

                            Ich habe gerade eine Seite mit Contao 4.9 an der Hand, welche auf einem Server von Hosteurope läuft: http://new.3vor12.de Beim ersten laden ist die Seite oft sehr langsam (11 Sekunden). Danach rennt sie. Wenn ich anschließend den Cache im Browser lösche und die Seite erneut aufrufe, lädt sie weiterhin sehr schnell. Rufe ich die Seite nach einigen Stunden erneut auf, benötigt sie wieder ihre 11 Sekunden zum laden. Opcache läuft bei den Webhosting Angeboten von Hosteurope nicht, wenn ich das richtig gesehen habe. Es gibt auch in der php-Info keine Details dazu. Ansonsten habe ich in Contao die Caches auf 24 Stunden gestellt und die empfohlenen PCT Pagespeed Optimierungen durchgeführt.

                            Ich habe die Seite mal zum testen auf meinen All-inkl Server geparkt (http://3vor12.mrbjoernson.com), dort läuft alles wunderbar. Auch Opcache ist dort aktiv.

                            Hat jemand Idee und Tipps was man in hinblick auf Hosteurope optimieren könnte?

                            Viele Grüße
                            Zuletzt geändert von bjoernson; 06.01.2021, 17:43.

                            Kommentar


                            • #15
                              Opcache oder ähnliche Caching-Verfahren sind unter Contao 4.9 eine Mindestanforderung seitens Contao.
                              https://docs.contao.org/manual/de/in...raussetzungen/

                              Auch ich habe seitens 4.9 bzw. allgemein unter All-inkl die besten Erfahrungen gemacht. Mein kleiner PrivatPlus ist performanter als manch Riesenserver. Einfach wechseln, wenn HE nicht aufstockt.
                              Zuletzt geändert von Tim; 07.01.2021, 07:46.
                              http://www.premium-contao-themes.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X