Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CustomCatalog nicht lauffähig unter PHP 8.1 & Contao 4.13.12 ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Brubbel Beitrag anzeigen
    Um diese Meldung zu bekommen, gehe ich ins Backend, und wähle links meinen entsprechenden CC-Katalog aus. Die einzelnen Datensätze werden aufgelistet. Jetzt schalte ich oben den Debug-Modus an und die obige Meldung erscheint.

    Ergänzung: Diese Meldung erscheint auch, wenn ich vorher einen anderen CC-Katalog ausgewählt habe, der keine Kindtabellen enthält.
    Die Meldung ist eine Warning, aber nicht der wirkliche PHP Fehler, der das System an der Ausführung hindert. Den Unterschied habe ich oben erläutert. Ein PHP Fehler würde auch ohne Debug-Modus erscheinen. Ist das der Fall? Und wenn ja, bitte im System-Log schauen.

    Vielleicht den DCA-Cache von CC einmal deaktivieren zum Test. Vielleicht hängt da was altes drin.
    Zuletzt geändert von Tim; 03.11.2022, 10:00.
    http://www.premium-contao-themes.com

    Kommentar


    • #17
      Der PHP Fehler tritt nur auf, wenn man eine Kindtabelle editieren möchte. Auch ohne eingeschalteten Debug-Modus erscheint im Backend beim Versuch die Kindtabelle zu editieren, sofort dieses Fenster:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2022-11-03 09_59_40-Internal Server Error.png
Ansichten: 51
Größe: 19,8 KB
ID: 26037

      Im Log des Servers erscheint passend dazu, dieser Eintrag:
      HTML-Code:
      [2022-11-03T09:59:51.925013+01:00] request.INFO: Matched route "contao_backend". {"route":"contao_backend","route_parameters":{"_ro ute":"contao_backend","_scope":"backend","_token_c heck":true,"_controller":"Contao\\CoreBundle\\Cont roller\\BackendController::mainAction"},"request_u ri":"https://www.example.com/contao?do=testkits_7&id=249&ref=K5OvQDlM&rt=c5 c4a0bc49314b7885184f38.t3_wRD2k6Hvd95YersHLZIuPxqb 1KLXzjwzRObeAFpY.xzO8cwv1pC-YsuNYl5iBDOrZ9vyNSvKa_FOEeu-zW-74LJkDetSGPJS9xw&table=tbl_cc_kit_ref","method":"G ET"} []
      
      [2022-11-03T09:59:52.119871+01:00] request.CRITICAL: Uncaught PHP Exception ValueError: "The arguments array must contain 1 items, 0 given" at /var/www/clients/client21/web149/web/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/classes/DataContainer.php line 1743 {"exception":"[object] (ValueError(code: 0): The arguments array must contain 1 items, 0 given at /var/www/clients/client21/web149/web/vendor/contao/core-bundle/src/Resources/contao/classes/DataContainer.php:1743)"} []
      Ist es das was Du meinst, bzw. brauchst?

      Kommentar


      • #18
        Besagte Zeile im Contao Core baut aus dem DCA die Backend-Ansicht. Es scheint bei dir kein Wert für die Label-Ausgabe gegeben zu sein. Vielleicht hast du in der CC Konfig für die Kind-Tabelle Headerfelder definiert oder Label-Felder, die es nicht mehr gibt.
        http://www.premium-contao-themes.com

        Kommentar


        • #19
          Danke! Dieser Hinweis hat zur Lösung geführt. Es waren die Sortiereinstellungen der Kindtabelle. Eingestellt war Sortiermodus 3 und dann noch zusätzlich ein Feld aus der Kindtabelle. Das hatte vorher kein Problem gemacht aber nun führte es zu obigem Fehler. Ist raus und nun kann die Kindtabelle wieder normal geöffnet werden.

          Danke dafür!

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Tim Beitrag anzeigen
            Unter PHP8.1 arbeitet die php-eigene array_diff_assoc und array_intersect_assoc Funktion nicht mehr wie vorher unter PHP8.0. Das führt zu einem php Fehler, der den DCA array von zuerweiternden Tabellen nicht mehr korrekt in den bestehenden Array merged. -> die Felder werden beim Datenbank update nicht mehr berücksichtigt und werden ggf. zum DROP angeboten. (nicht durchführen).

            Ich habe ein Issue erstellt.
            Gibt es einen Workaround dafür? Updates müssen ja trotzdem noch laufen können.
            Nen groben Zeithorizont für nen Fix hast du nicht zufällig?

            Kommentar


            • #21
              Es werden sukzessiv Updates erscheinen. Ich kann natürlich nicht mit Sicherheit sagen, dass bereits im kommenden Update alle Stellen bereinigt sind.

              Eine einfachen Workaround findet sich hier: https://forum.premium-contao-themes....5997#post25997
              http://www.premium-contao-themes.com

              Kommentar


              • #22
                Das ist zwar auch hilfreich, bezieht sich aber auf die PHP-Warnings. Ich meinte jedoch die Sache, dass Contao die DB-Änderungen an internen Tabellen wieder rückgängig machen will und zum Drop anbietet.

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von PROSIS_Marketing Beitrag anzeigen
                  Das ist zwar auch hilfreich, bezieht sich aber auf die PHP-Warnings. Ich meinte jedoch die Sache, dass Contao die DB-Änderungen an internen Tabellen wieder rückgängig machen will und zum Drop anbietet.
                  Wir planen ein zeitnahmes (ca. KW46-47) größeres EX Update, das seitens der Module insbesondere die PHP8 Warnings im Fokus hat. Speziell für CC wird auch das Issue mit der unter 8.1 veraltetet PHP Funktion Bestandteil sein.

                  Sobald das Update verfügbar ist informieren wir in den gesonderten Update-Threads.
                  http://www.premium-contao-themes.com

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X